Kassiersysteme

BICONT 312
BICONT 312
Artikel-Nr. 513325
Preis
Fachpartner
BICONT 311
BICONT 311
Artikel-Nr. 513324
Preis
Fachpartner
BICONT 8d
BICONT 8d
Artikel-Nr. 512476
Preis
Fachpartner
BICONT 8s
BICONT 8s
Artikel-Nr. 513330
Preis
Fachpartner
BICONT Tischgestell zu Ladestation 231/311LA
BICONT Tischgestell zu Ladestation 231/311LA
Artikel-Nr. 513812
Preis
Fachpartner
BICONT Benutzerkarten Set à 5 Stück
BICONT Benutzerkarten Set à 5 Stück
Artikel-Nr. 513326
Preis
Fachpartner
BICONT KeyFob Schlüsselanhänger Set à 5 Stück
BICONT KeyFob Schlüsselanhänger Set à 5 Stück
Artikel-Nr. 513327
Preis
Fachpartner
BICONT Servicekarten Set à 4 Stück
BICONT Servicekarten Set à 4 Stück
Artikel-Nr. 513328
Preis
Fachpartner
V-ZUG Jetonset à 50 Stk. Zubehör MFH
V-ZUG Jetonset à 50 Stk. Zubehör MFH
Artikel-Nr. 501459
Preis
Warenkorb

Kassiersysteme - optimale Lösung für MFH-Waschküchen | SIBIR

 

Einfache und verbrauchergerechte Abrechnung in der Mehrfamilienhaus-Waschküche. Hier klicken und mehr erfahren.

 

Ob Geldautomat («Münzautomat») oder bargeldlos mit dem Kartensystem - die einfachen und verbrauchergerechten Kassiersysteme der SIBIRGroup AG sorgen für Fairness und Effizienz in der Waschküche jedes Mehrfamilienhauses. Mit den BICONT Coin-System- und Card-System-Automaten können wir Ihnen eine zuverlässige, einfache und bequeme Lösung für Ihre Mehrfamilien-Waschküche bieten. Die Kassiersysteme vereinfachen einerseits die Abrechnung für Verwaltungen und Hauswartung/Facility Management und sorgen anderseits dank ihrem einwandfreien Betrieb für ein faires Handling im Waschraum oder auch auf Campingplätzen und in Fitnessstudios.

Dank der einfachen Bedienung und zuverlässigen Funktion erfreuen sich Münzautomaten grosser Beliebtheit. Heute kommen aber an vielen Orten vermehrt bargeldlose Kassiersysteme (Card-Systeme) zum Einsatz. Dies verhindert Vandalismus, verringert die Umtriebe der Betreiber und passt zum Wandel in der Gesellschaft hin zum bargeldlosen Lebensstil. In unserem Sortiment führen wir je System (Kartensystem und Münzautomat) jeweils ein Gerät, das für den Betrieb eines Haushaltsgeräts einsetzbar ist und eines, das für den Einsatz von zwei Grossgeräten konstruiert wurde.


Was zeichnet das BICONT Coin-System aus?

Die Geldautomaten BICONT 8s (für den Betrieb eines Gerätes) und BICONT 8d (zwei Geräte) ermöglichen Ihnen eine faire Verrechnung der Kosten. Der Münzautomat kann mit allen Schweizer- und Euro-Münzen wie auch Jetons bedient werden. Ohne Probleme können für verschiedene Haushaltgeräte unterschiedliche Tarife einfach programmiert werden. Dies erleichtert die Übersicht und Abrechnung für Mieter, Facility Management und Immobilienverwaltung.

Das integrierte Geldprüfsystem bietet grosse Sicherheit: Unpassende oder beschädigte Münzen werden ausgeworfen. Das stabile Stahlgehäuse und die verstärkte Kassettenverriegelung verringern die Einbruchgefahr. 

Die Kosten für den Betrieb werden direkt am Münzeinwurf mit Münzen oder Jetons bezahlt. Die Liegenschaftsverwaltung kann bis zu zehn verschiedene Münzen mit einer zugeteilten Zeiteinheit zwischen einer Minute und vier Stunden programmieren. Dabei sind Zeit und Betrag separat einstellbar. Nach dem Öffnen der Kassette lassen sich mit den Drucktasten die eingeworfenen Geldbeträge abrufen (Totalisator) und die Hauswartung braucht nur gelegentlich die Geldkassette zu leeren.


Welche Vorteile hat das BICONT Card-System?

Auch der BICONT 311 (1 Waschmaschine / Trockner etc.) oder der BICONT 312 (2 Waschmaschinen / Trockner etc.) sorgen für den einwandfreien und verbrauchergerechten Betrieb aller Gebühren. Mittels moderner RFID-Technologie (Radio-Frequency Identification) werden die Benutzerkarten kontaktlos erkannt. Dies entlastet die Eigentümerschaft beziehungsweise die Immobilienverwaltung und befreit sie von zusätzlichen Wartungsaufwänden.

BICONT-Kassiersysteme machen die Verrechnung von Waschkosten für Facility Management sowie Liegenschaftsverwaltungen zur Nebensache. Beispielsweise können unterschiedliche Tarife für Waschmaschine und Wäschetrockner oder individuelle Tarifanpassungen mit Hilfe der Verwaltungskarte direkt am Gerät festgelegt werden. Dank einwandfreiem Betrieb und einfacher Bedienung sorgen sie für einen konfliktfreien und fairen Ablauf. Die Aktivierung der elektronischen Maschine erfolgt über das blosse Hinhalten der Karte oder des Keyfobs an die dafür vorgesehene Markierung unterhalb der Digitalanzeige am Chipcard System.

Beim Aktivieren dieser KassiersystemTypen wird von der Benutzerkarte ein Akonto-Betrag auf den jeweiligen Automaten übertragen. Der Kassiervorgang beginnt, wenn das entsprechende Programm gestartet wird, und endet bei Programmstopp. Nicht benötigtes Guthaben wird gespeichert und bei der nächsten Nutzung addiert. Ein Rückbuchen des Restbetrags oder ein zusätzliches Abbuchen ist jederzeit möglich.

Sind Sie an einem Kassiersystem interessiert, haben Fragen zum Funktionsumfang der Münzautomaten oder dem Card-System beziehungsweise wollen Sie weitere Informationen zum Zubehör? Unsere Regionalverkaufsleiter beraten Sie gerne detailliert und helfen Ihnen, die optimale Lösung zu finden. Kontaktieren Sie uns.